Über uns 

Halterner Kinder – Das sind wir, Birgit und Silvia mit kleinen Schnitzeljagd-Liebhabern zuhause. Die ersten Routen haben wir für unsere eigenen Kinder zur Abwechslung in der Corona-Zeit im Frühjahr 2020 entworfen. Bei der Gestaltung der Routen und der Durchführung hatten wir so viel Spaß, dass wir andere daran teilhaben lassen wollten. Die Idee zum Projekt „Halterner Kinder“ war geboren.

Unsere Vision ist es den Familien ein kleines Abenteuer mit ihren Kindern zu ermöglichen und gemeinsam auf Entdeckungstour zu gehen. Unter dem Motto „Ab nach draußen“ bringen wir Kinderaugen zum Strahlen und die der Eltern ganz nebenbei auch ;-). 

Mittlerweile waren schon viele Kinder mit ihren Familien auf unseren Routen unterwegs. Wir freuen uns über die großartige Resonanz und die vielen lieben Rückmeldungen, die wir schon erhalten haben. Ein Ansporn für uns weiter zu machen. 


Unsere bisherigen Abenteuerboxen - ein kleiner Überblick: